04.09.2016 – Spassvolles Signal gegen Stierrennen!

Statt bei Stierrennen Stiere durch Strassen zu hetzen, hat sich dieses spanische Dorf eine ganz neue, originelle Alternative ausgedacht: Den «Boloencierro»!

Eine rund 150 Kilo schwere aber ungefährliche Riesenkugel, vor der die Leute dann wie bei einem «Stierrennen» («Encierro») vorne herrennen, wird durch eine leicht abschüssige Strasse heruntergerollt. Offensichtlich ein Riesenspass für alle, ganz ohne Leid für (S)Tier und Mensch. Damit die Kinder nicht zu kurz kommen, rollen auch kleinere Kugeln herunter.

Mehr zum Kampf der FFW gegen Stierkampf erfahren Sie hier.

Und hier geht's zum Boloencierro-Video!

Video (Boloencierro!)