12.08.2015 – Zirkus Knie macht Schluss mit Elefantennnummer

Gute Neuigkeit zum Tag der Elefanten: Im Knie, dem grössten Schweizer Zirkus, werden die Dickhäuter ab 2016 in der Manege nicht mehr zu sehen sein.

Man lasse sich «von Aktivisten nicht diktieren», was man zu tun habe, liess sich Franco Knie senior zwar zitieren. Doch zweifellos waren der Druck der Fondation Franz Weber und weiterer Organisationen matchentscheidend für den beschlossenen Stopp der Elefantenshows.

Ab wann werden die Zirkusse ganz auf Tierdressuren verzichten?

Mehr Infos finden sich hier in einem Zeitungsbeitrag.