16.04.2016 – Heute ist Save the Elephant Day

Der heutige Save the Elephant Day soll uns daran erinnern, wie sehr die friedlichen Dickhäuter gefährdet sind und wie sehr sie unsere Hilfe benötigen.

Ob durch Elfenbein-Wilderei oder Verlust an Lebensräumen: Der Elefant ist heute nicht mehr nur Symboltier für die Anmut der afrikanischen Tierwelt sondern auch für deren akute Bedrohung durch menschliche Gier und rücksichtslose Ausbeutung.

Seit vielen Jahren arbeitet die Fondation Franz Weber (FFW) an vorderster Front für den Schutz der Elefanten und im Kampf gegen Elfenbeinhandel und Wilderei.

Dieses Jahr ist für die grauen Riesen von besonderer Bedeutung: Im Herbst tagt die CITES-Vertragsstaatenkonferenz in Südafrika. Sie wird auch über einen verbesserten Schutzstatus des Afrikanischen Elefanten befinden.

Die FFW wird alles im Rahmen des Möglichen unternehmen, um die Staatengemeinschaft zu überzeugen, dass die Elefanten vom Anhang II der CITES-Konvention endlich wieder in den strengeren Schutzstatus des Anhangs I hochgestuft werden.

Mehr über die Arbeit der FFW zum Schutz der Elefanten lesen Sie hier.