17.08.2016 – LETZTE CHANCE FÜR DEN BANGGAI-KARDINALFISCH

Der wunderschöne Banggai-Kardinalfisch ist nur rund 5 Zentimeter klein, aber ein lebenswichtiges Element im Korallenriff. Er kommt auf gerade mal 23 km2 im indonesischen Banggai-Archipel vor. Für die Aquarienindustrie ausgefischt, verschwindet er zusehends aus dem Korallenriff.

Dank intensiver Forschunsarbeit ist es der Fondation Franz Weber gelungen, die EU davon zu überzeugen, einen Antrag an die Washingtoner Artenschutz-Konvention CITES zu richten mit der Forderung, dass diesem Fisch endlich ein Schutzstatus zugesprochen wird: Er soll neu in Anhang II der CITES gelistet werden. Geht der Antrag durch, wird der kommerzielle Handel mit dem Banggai endlich unter Kontrolle gestellt. 

Mehr Infos zu unserer Arbeit zum Schutz des Banggai: http://www.ffw.ch/de/camp_detalle/banggai-kardinalfisch/1/21