23.08.2016 – BITTE KEIN «OZEANIUM» IN BASEL!

Niemals wird ein «Ozeanium» dem Ozean gerecht. Bewegte und bewegende Bilder wie in diesem Video sind nur im offenen Meer möglich.

Und nur solche Filmdokumentationen, verbunden mit modernster, multimedialer und interaktiver Technologie, oder das Erlebnis im Meer selbst, begeistern und inspirieren für den Ozean und dessen Schutz. Grossaquarien wie das geplante «Ozeanium» in Basel sind dagegen ein umweltschädlicher, tierquälerischer, deprimierender Abklatsch.

Mehr zur Arbeit der Fondation Franz Weber in diesen Bereichen finden Sie unter Korallenfische und Vision NEMO.

Video (JARDINES DE LA REINA)