24.05.2016 – Willkommen auf EQUIDAD, Fausto und Marcelo!

Letzte Woche kamen Fausto und Marcelo, beide Opfer von Missbrauch, zu uns auf den Gnadenhof EQUIDAD.

Fausto muss dringend Gewicht zulegen, da er sehr jung und dünn ist. Marcelo hat eine grosse offene Wunde am Hals, aus Gründen, die uns noch unbekannt sind (es scheint als hätte jemand ein Medikament schlecht injiziert und dies führte zu einer Entzündung). Die Entzündung ist nicht nur am Hals; der Eiter hat sich bis auf die Brust, Beine und Hufe ausgebreitet. Wir behandeln ihn nun mit Antibiotika, Schmerzmittel und reinigen die betroffenen Stellen regelmässig.

Diese Rettung wurde von der Fundación ADMA in Alta Gracia durchgeführt, die auch eine entsprechende Strafanzeige eingereicht hat. ADMA hat mit höchster Geschwindigkeit und Professionalität gehandelt, um die Pferde zu retten.

Vor allem Marcelos Lage ist sehr ernst; wir werden alles versuchen, damit unsere zwei neuen Schützlinge nicht nur ihre körperlichen Wunden überwinden werden, sondern auch ihre seelischen – denn die brauchen stets länger, um zu heilen...

Weitere Informationen zu unserem Gnadenhof EQUIDAD in Argentinien finden Sie hier.