25.09.2016 – Prinz William fordert die CITES auf, die Elfenbeinmärkte zu schliessen

Grossbritannien und die EU haben angekündigt, ein komplettes Verbot des Elfenbeinhandels anlässlich der CoP17 der CITES (Konferenz des Abkommens über den Handel bedrohter Arten) nicht zu unterstützen.

Obwohl jeden Tag in Afrika Elefanten wegen ihres Elfenbeins abgeschlachtet werden. Anders als Grossbritannien zeigt Prinz William Mut und fordert die Vertragsparteien der CITES in einer direktübertragenen Ansprache auf, entscheidende Schritte für den Schutz der Elefanten zu beschliessen.

Wird seine Stimme erhört werden?

Lesen Sie mehr dazu (auf Englisch)