27.09.2016 – CITES-KOMITEE BEERDIGT ENTSCHEIDMECHANISMUS

Gestern Abend hat das Komitee II der CITES CoP17 den Entwurf eines Entscheidmechanismus (Decision making process, DMP) für die Legalisierung des Elfenbeinhandels definitiv beerdigt.

Dieser Mechanismus hätte von der CITES bereits vor zehn Jahren entwickelt werden sollen, aber die Verhandlungen befanden sich in der Sackgasse. Die Diskussionen um den Mechanismus haben nur die Hoffnungen der Wilderer geweckt, dass der Elfenbeinhandel bald legalisiert werde. Die Beendigung der Verhandlungen sind ein starkes Zeichen an die ganze Welt, dass Elfenbeinverkäufe nicht akzeptabel sind.

Noch muss die Plenarsitzung der CoP17 den Entscheid des Komitees II gutheissen, damit der Entscheid definitiv ist. Die FFW verfolgt die Debatten in Johannesburg aufmerksam weiter.

Folgen Sie uns live auf Twitter.