Schutz der Elefanten > Aktuelles

01.01.2018 – Alles Gute im neuen Jahr!
Happy New Year! Auf ein erfolgreiches 2018! Die Fondation Franz Weber wünscht Ihnen, der Erde und all ihren Bewohnern alles Gute, Gesundheit und viel Freude im neuen Jahr.
01.12.2017 – Emotionale Voten zum Handel mit bedrohten Tieren
Für den Schutz der Elefanten geht in Genf eine erfolgreiche Woche zu Ende. Durchbrüche gibt es selten, wenn der Ausschuss der CITES (Übereinkommen zum Handel mit bedrohten Arten) zusamm
28.11.2017 – Artenschützer drängen auf Verbot des Elfenbeinhandels
«Schliesst endlich alle Elfenbein-Märkte!» So lautet der dringende Aufruf führender Umweltorganisationen, darunter der Fondation Franz Weber. Anlässlich des UN-Treffens zum
20.11.2017 – Das neue Journal Franz Weber ist online!
Die gesamte Herbstausgabe des Journal Franz Weber (JFW), Nr. 122, können Sie nun online lesen.
04.10.2017 – Für die Fondation Franz Weber ist jeden Tag Welttiertag
Tiere – sie umgeben uns täglich in fantastischer Vielfalt. Der heutige Welttiertag soll an die Schönheit und Unentbehrlichkeit dieser Geschöpfe erinnern. Seit ihrer Gründung
30.09.2017 – Das neue Journal Franz Weber ist online!
Die gesamte Herbstausgabe des Journal Franz Weber (JFW), Nr. 121, können Sie nun online lesen.
03.08.2017 – Elfenbein für zwei Millionen Dollar zerstört
Im New Yorker Central Park sind als Zeichen gegen Wilderei und den Elfenbein-Handel zwei Tonnen Elfenbein zerstört worden, ganz im Sinne der FFW, die den Elfenbeinhandel und Wilderei seit Jahrzeh
06.07.2017 – Rekord-Beschlagnahmung von Elfenbein in Hong Kong
Die Zollbehörden von Hong Kong haben am 4. Juli 7200 Kilo Elfenbein im Wert von rund 72 Millionen Dollar beschlagnahmt. Die falsch deklarierte Ware befand sich in einem Container aus Malaysia. Es
16.05.2017 – Zirkus ohne Elefanten – und doch sind sie zurück!
Obschon der Zirkus Knie seit letzter Saison auf Elefantennummern verzichtet, sind die Knie-Elefanten zurück! Weil das Comeback aber nur virtuell ist, freut sich auch FFW-Präsidentin Vera Web
01.05.2017 – Das neue Journal Franz Weber ist online!
Die gesamte Frühlingsausgabe des Journal Franz Weber (JFW), Nr. 119, können Sie nun online lesen.
28.04.2017 – Ein weiterer Elefant in Tschad erhält Hilfe dank FFW
Nach zwei erfolgreichen medizinischen Eingriffen an einer verletzten jungen Elefantin hat der Grosstierarzt Dr. Mike Toft vor Ort einen weiteren durch Wilderer verwundeten Elefanten aufspüren k&o
26.04.2017 – FFW eilt verletzten Elefanten in Tschad zu Hilfe
Die Fondation Franz Weber hat einem südafrikanischen Elefantenspezialisten ermöglicht, auf schnellstem Weg von Wilderern verwundeten Elefanten in Tschad zu Hilfe zu eilen. Nun ist es soweit.
21.03.2017 – «Während mehrerer Monate habe ich für nichts anderes gelebt»
FFW-Präsidentin Vera Weber erklärt im ausführlichen Wochen-Interview mit der «Jungfrau Zeitung» unter anderem, was sie anders macht als ihr Vater und wie sie der Zweitwohnun
13.02.2017 – Doku über Vera Weber und die Arbeit der FFW
Auf einfühlsame Weise hat die Sendung «Reporter» von SRF Vera Weber auf ihrer langen Reise zum Schutz der Elefanten begleitet und gibt Einblicke in die Arbeit der Fondation Franz Webe
12.02.2017 – Nicht verpassen heute Abend: Vera Weber auf SRF-Reporter
Die Sendung «Reporter» von SRF hat Vera Weber auf ihrer langen Reise zum Schutz der Elefanten begleitet und gibt Einblicke in die Arbeit der Fondation Franz Weber. Verpassen Sie nicht die
10.02.2017 – SRF-REPORTER über Elefantenschutz und Vera Weber
Die Sendung «Reporter» von SRF hat Vera Weber auf ihrer langen Reise zum Schutz der Elefanten begleitet und gibt einen Einblick in die Arbeit der Fondation Franz Weber. Verpassen Sie nicht
01.02.2017 – Afrikanische Staaten rufen EU zu Elfenbein-Handelsverbot auf
Die 29 Mitgliedstaaten der Koalition für den Afrikanischen Elefanten loben Chinas jüngst getroffenen Entscheid, den Elfenbeinhandel im eigenen Land zu verbieten. Gleichzeitig rufen sie die E
13.01.2017 – Strafen für illegalen Handel mit bedrohten Arten werden verschärft
Der illegale Handel mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten soll härter bestraft werden. Dies verlangt eine Motion von Guillaume Barazzone. Sowohl der Nationalrat wie auch der Ständerat haben
10.01.2017 – Elfenbeinhandel: «El Diario» zitiert Fondation Franz Weber prominent
«Europa und die "Elfenbein-Wäscherei", welche die Elefanten ausrottet». Unter diesem Titel zitiert das vielgelesene Portal des grossen spanischen Mediums «El Diario&ra
01.01.2017 – Wunderbare Neuigkeit zum Start ins neue Jahr
China will den Handel mit Elfenbein und dessen Verarbeitung bis Ende dieses Jahres schrittweise verbieten. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf eine Regierungserk
14.12.2016 – Argentinien: Historisches Abkommen für Elefanten unterzeichnet
Soeben ist in Buenos Aires eine Vereinbarung unterzeichnet worden für die Überführung von vier Elefanten aus dem Zoo von Mendoza ins brasilianische Refugium Santuário de Elefante
15.11.2016 – Klimakonferenz: FFW klärt in Marrakesch über Wildtierschmuggel auf
Fondation Franz Weber führt auf dem Flughafen von Marrakesch, am Rande der Klimakonferenz eine Aufklärungskampagne durch über den Wildtierschmuggel.
12.11.2016 – Klimakonferenz Marrakesch – Meilenstein für die Artenschutz-Kampagne der FFW
Die Anti-Wildtierschmuggel-Kampagne hat den offiziellen Segen. Marokkanische Schlüssel-Ämter unterzeichnen neues Abkommen und engagieren sich für bedrohte Arten.
26.10.2016 – Elefanten können unterscheiden zwischen Wildhütern und Wilderern
Elefanten sind offenbar in der Lage, zwischen ihren Beschützern, also Wildhütern, und ihren Feinden, den Wilderern zu unterscheiden, obschon diese rein äusserlich durch Aussehen und Bew
13.10.2016 – Schweizer ist neuer Präsident des CITES-Tierkomitees
Der Schweizer Mathias Lörtscher präsidiert die nächsten drei Jahre das Tierkomitee von CITES. Dies hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) mitget
05.10.2016 – CITES schützt Elefanten besser, aber nicht ausreichend
EU macht mit ausschlaggebenden 28 Stimmen totales Elfenbein-Handelsverbot zunichte. Botsuana unterstützt nach Kehrtwende nun das Handelsverbot und schliesst sich Koalition für den Afrikan
03.10.2016 – CITES: Verurteilt die EU die Elefanten zum Aussterben?
In der heute durchgeführten Abstimmung im Komitee 1 der CITES wurde die nötige Zweidrittelsmehrheit verfehlt, um dem Antrag der Koalition für den Afrikanischen Elefanten zum Durchbruch
03.10.2016 – CITES: DRAMATISCHER SINNESWANDEL IN BOTSUANA!
Bringt Sinneswandel eines Pro-Elfenbeinhandels-Landes die Wende in der Debatte um den Elefantenschutz?
02.10.2016 – DIE COP17 ENTSCHEIDET HEUTE MORGEN ÜBER DIE ZUKUNFT DER ELEFANTEN
Die Vertragsparteien der CITES, die momentan in Johannesburg tagen, diskutieren heute morgen den Antrag der Koalition für den Afrikanischen Elefanten (AEC), alle Elefanten in den Anhang I aufzune
03.10.2016 – CITES aktuell: Die EU weigert sich, die AEC zu unterstützen
Damit verweigert die EU die Zustimmung zum totalen Verbot des Elfenbeinhandels.
30.09.2016 – CITES: Aktuelles zum Kampf für den Elefantenschutz
Aktualitäten und Einschätzungen zu den neusten Entwicklungen an der CITES-Konferenz in dieser Woche.
28.09.2016 – CITES: Aktueller Artikel zur Ablehnung des Entscheidmechanismus
Wollen Sie mehr über die Verhandlungen der CITES wissen und erfahren, warum die CoP17 die Entwicklung eines Entscheidmechanismus für einen legalen Elfenbeinhandel abgelehnt hat?
27.09.2016 – CITES-KOMITEE BEERDIGT ENTSCHEIDMECHANISMUS
Gestern Abend hat das Komitee II der CITES CoP17 den Entwurf eines Entscheidmechanismus (Decision making process, DMP) für die Legalisierung des Elfenbeinhandels definitiv beerdigt.
26.09.2016 – CITES: Heute beginnen die Verhandlungen
Heute beginnen die Verhandlungen an der CoP17 der CITES in Johannesburg, Südafrika.
25.09.2016 – Prinz William fordert die CITES auf, die Elfenbeinmärkte zu schliessen
Grossbritannien und die EU haben angekündigt, ein komplettes Verbot des Elfenbeinhandels anlässlich der CoP17 der CITES (Konferenz des Abkommens über den Handel bedrohter Arten) nicht z
25.09.2016 – SCHICKSAL DER ELEFANTEN STEHT MORGEN ZUR DEBATTE
Die Vertragsparteienkonferenz CoP17 der CITES wird morgen Montag in Johannesburg, Südafrika die fünf Anträge zum Schutz der Elefanten, diskutieren, welche die Koalition für den Afr
24.09.2016 – Entscheidung der EU könnte Untergang für Elefanten bedeuten
In Südafrika kämpft zurzeit die FFW gemeinsam mit Vertretern afrikanischer Länder für einen besseren Schutz der Elefanten. Heute hat in Johannesburg die grosse CITES-Vertragspartei
24.09.2016 – Verurteilt die EU den Afrikanischen Elefanten zum Aussterben?
Der erste Akt der EU als Vertragspartei der CITES könnte das Todesurteil für den Afrikanischen Elefanten sein.
24.09.2016 – Tagblatt schreibt ausführlich über FFW
Das St.Galler Tagblatt, einer der grössten Schweizer Tagszeitungen, zitiert in einem heute erschienenen grossen Artikel FFW-Präsidentin Vera Weber ausführlich.
24.09.2016 – Elefanten & Elfenbein Report CITES CoP17 – Samstag 24. September
EU vertreten durch die Europäische Kommission nimmt erstmals als Vollmitglied an der CITES-Konferenz teil, mit 28 Mitgliedstaaten als geschlossener Stimmenblock.
23.09.2016 – MORGEN GEHTS LOS!
Heute findet in Johannesburg das 67. Zusammentreffen des Ständigen Komitee der CITES statt, bevor morgen die Vertragsparteienkonferenz (CoP17) beginnt.
05.09.2016 – Elefanten-Bestände um 30 Prozent kollabiert
Die soeben veröffentlichten Ergebnisse der grossen Afrikanischen Elefantenzählung offenbaren wie befürchtet Schwarz auf Weiss schockierende Resultate. In nur sieben Jahren, zwischen 200
15.08.2016 – Elefantenfamilie rettet Elefantenbaby!
Voll rührender Anteilnahme versucht dieser Familienverband von Elefanten im südafrikanischen Krüger-Nationalpark alles und gibt nicht auf, bis das Elefantenbaby aus dem Wasserloch getre
22.07.2016 – Hong Kong, Epizentrum des Elfenbeinhandels und Motor der Elefantenwilderei
Keine Elefantenwilderei ohne Elfenbeinhandel. Deshalb ist es so wichtig, den Elfenbeinhandel, z.B. in Hong Kong, zu verbieten. Daran arbeitet die Fondation Franz Weber zurzeit mit grösstem Einsat
04.07.2016 – 29 Afrikanische Staaten rufen die EU und die Schweiz auf, das Abschlachten von Elefanten zu stoppen
«Bleibt eurer Verpflichtung für ein totales Elfenbein-Handelsverbot treu und unterstützt eine afrikanische Lösung für ein afrikanisches Problem!»
01.07.2016 – Elefantenschutz-Tagung in Montreux: «The Independent» zitiert Vera Weber
Die Britische Zeitung «The Independent» berichtet über das Treffen der Koalition für den Afrikanischen Elefanten (AEC) zum Schutz der Elefanten. Unter Schirmherrschaft der FFW ha
12.08.2015 – Zirkus Knie macht Schluss mit Elefantennnummer
Gute Neuigkeit zum Tag der Elefanten: Im Knie, dem grössten Schweizer Zirkus, werden die Dickhäuter ab 2016 in der Manege nicht mehr zu sehen sein.
05.12.2014 – Rapid Response Fund: Die FFW unterstützt das Noteinsatz-Programm der UNESCO
Seit 2013 unterstützt die Fondation Franz Weber (FFW) den Rapid Response Fund (RRF), ein Noteinsatz-Programm des UNESCO-Welterbe-Zentrums und von Flora & Fauna International. Aus dem Fonds de