23.09.2016 – Vera Weber wird zitiert im Ostafrikanischen Portal ATC News

US-Kongressmitglieder wollen, das CITES-Delegation der USA für strikten Schutz der Elefanten eintsteht.

54 US-Kongressmitglieder drängen die CITES-Delegation ihres Landes dazu, an der anstehenden CITES-Konferenz in Johannesburg, Südafrika, ein klares Vorum abzugeben, dass alle Afrikanischen Elefanten einheitlich den international strengstmöglichen Schutzstatus unter CITES-Anhang I erhalten.

Im Artikel dazu im Ostafrikanischen Portal ATC News wird auch FFW-Präsidentin Vera Weber zitiert, die sich unter anderem hoffnungsvoll äussert, dass der Brief der Kongressmitglieder an die US-Delegation ausschlaggebend sein könnte für eine klare Position der USA an der CITES zugunsten einer Anhang-I-Listung der Elefanten.

Aktueller Artikel dazu (auf Englisch) im Ostafrikanischen Portal ATC News.

Lesen Sie mehr zur Elefantenschutz-Kampagne der FFW.