24.03.2017 – Leserbrief: «Bravo SRF!»

Lob für die Reporter-Sendung vom Schweizer Fernsehen SRF über FFW-Präsidentin Vera Weber. In verschiedenen Ostschweizer Medien äussert sich ein Leserbrief-Schreiber, wie es dem SRF «gelingt, Menschen darzustellen, die Positives bewirken».

Leserbrief im Wortlaut:

«Der Titel heisst schlicht und einfach "Reporter": Trotzdem ist es so einfach nicht, "Menschen, Schicksale und Abenteuer" in bewegte Bilder zu bringen. Oft gelingt es dem Schweizer Fernsehen doch, solcherlei Geschichten in bewegender Weise dem sonntagabendlichen Zuschauer nahezubringen. Als Beispiel soll die Reportage über Vera Weber dienen oder auch die Geschichte von Flüchtlingsfamilien in der Schweiz.

Für mich überzeugen sie vor allem dann, wenn es gelingt, Menschen darzustellen, die Positives bewirken, die trotz aller Unbill mit Zuversicht in die Zukunft sehen wollen, die mit Mut die Welt bei uns und anderswo positiv beeinflussen. Damit letztlich uns allen eine lebenswerte Zukunft bleibt. In diesem Sinn geht ein grosses Bravo an das Schweizer Fernsehen für derartige Sendegefässe!»

Markus Bösch, Grüne
Romanshorn

030317-Seeblick-LB-Vera-Doku.pdf