Juni 1980

Gegen den Elfenbeinhandel

Franz Weber kämpfte 40 Jahre lang aktiv und an vorderster Front für das Überleben des Afrikanischen Elefanten und für ein komplettes Handelsverbot von Elfenbein. Die Fondation Franz Weber (FFW) ist heute Partnerorganisation der Koalition für den Afrikanischen Elefanten (African Elephant Coalition, AEC) sowie der UNESCO bei Projekten zum Artenschutz und Schutz der Elefanten in Afrika. Zudem hat die FFW seit 1989 Beobachterstatus bei der CITES. Die Stiftung hat während 25 Jahren den Nationalpark Fazao-Malfakassa in Togo geführt.