November 1978

Retter von Delphi

Gleich zweimal (1978 und 1986) bewahrt Franz Weber mit internationalen Grossaktionen das griechische Delphi vor gigantischen Industrialisierungs- projekten, die in unmittelbarer Nähe des grössten Heiligtums der Antike entstehen sollten. Da die wichtigste Orakelstätte der griechischen Welt, die durch ihre Denkmäler Millionen Touristen anzieht, ganz in der Nähe ergie- biger Bauxit-Vorkommen liegt, suchte die griechische Regierung zweimal neue Partner, um bei Delphi Bauxit auszubeuten und ein Aluminiumwerk zu bauen. Webers Kampagne, bei der er von Berühmtheiten wie Melina Mer- couri und Marcello Mastroianni unterstützt wird, sorgt dafür, dass die grie- chische Regierung das Vorhaben aufgibt. Franz Weber erhält dafür 1997 (vor genau 20 Jahren!) den prestigeträchtigen Titel «Ehrenbürger von Delphi».