13.03.2019
Julia Fischer

Basler Fasnacht: «Ozeanium bringt Fischli umm»

An der Basler Fasnacht ist das «Ozeanium» natürlich ein Thema. Wir haben Impressionen an den ‚drey scheenschte Dääg‘ gesammelt.

Wir haben auf den Basler Strassen das bunte Treiben verfolgt und mit einigen Schnapschüssen festgehalten:

Übrigens: Auch im Schnitzelbangg vom Schunggebegräbnis (festgehalten vom Radio SRF) kommt das «Ozeanium» zur Sprache:

Und die Austroos-Waggis haben gar ihren ganzen Zeedel dem geplanten Grossaquarium gewidmet unter dem Titel: «Ozeanium bringt Fischli umm»

Bi däm plaante Fisch-Mausoleeum an dr Haiwoog
do schtellt sich doch die eint oder anderi Froog
Denn sone Lichtturm in Basel ka au blände
wenn immer wider Meerestier mien verände
Dr Zolli nimmt dä gschpändet Bau mit härzlige Griess
Uns blibe am änd nur nassi Fiess

Schtatt Pinguin im Polarium in dr Märthalle
finde dert d Bebbi jetzt wider am Märt gfalle
au doo hett dr Zolli welle gross aarichte
damit dr Südpool in Basel kasch sichte
Und bim Mässeplatz hesch e Gebäud wie-ne Waal
mit dämm hett Basel jetzt au si greeseri Qual

Worum nid eifach die Mässhalle mit Wasser fille
anschtatt d Haiwoog au mit me Klotz z verhille?
Dodruss mache mr denn e 50-Meter-Beggi
fyr d Basler Schieler, d Freud gieng bis unter d Deggi
s kemme denn halt weniger Tourischte mit m Kaare
drfir ka sich d Mäss und Schtadt lääri Halle schpaare

Wenn mr das Ozeanium nid mache, so dr Pagan droht
denn hämmer gege d Zyrcher yberhaupt kai Brot
Ändligg ka in Basel dr Daig-Vischer bi jeder Luune
sini grosse Fäng grad dehai go beschtuune
Au d Novartis dänggt, dass sy mit Gäld unterschtytzt
well däne ihry Koi-Fisch sinn scho lang abgflitzt

Friener bisch go fische fyr dr Zolli dehai
hytt luege mr doch eifach 3D nach Dubai
denn: gsehsch das ganzi digidaal
isch das gsynder als real
Kasch däne Tier lang sage: tue di vermehre
die leehn sich im Gfängnis doch nit belehre
Basler Zolli – myr hänn di jo gärn
aber: liggt s Meer nid z’rächt so fäärn?

Ebbis guets wurd s ha, so ne neye Beschtand
fyr d Usswaal uf dr Karte im Reschtaurand
Schtatt Schnipo kasch denn Haiflosse-Suppe gniesse
dr Koch ka si Fisch grad im Aquarium go schiesse
Farbigi Clownfisch-Knuschperli statt s Zolli-Cornet
und droggnetti Seepfärdli – fyr s männligg *****

d IWB mit dr Rhysaline liferet s Wasser in Tangg
das macht zwar alli neye Wassertier krangg
aber sone lokals Dschoint-Ventschr isch toll
und alli Bedeiligte hänn d Kass wider voll
als Bhaltis kaufsch am Kiosk – statt em Moscht
none Fläsche Salzwasser zem Gurgle – Proscht!

Mir wänn dr Zolli, wie mir ihn als Kind scho kenne
und wänn au mit guetem Gwysse derfe penne
Sunscht: Aadie Nemo, mir sehn uns im Paradyys –
Fyr all die Wassertier isch das doch myys
Drumm: Schtatt an dr Haiwoog ins Nassi z gaffe
gheersch ebe doch zu de Menschenaffe

Zeedel Austroos-Waggis, Basler Fasnacht 2019