10.01.2022
Fondation Franz Weber

Fondation Franz Weber rettet Sommerlinde in Wilderswil

Der Entscheid zur Fällung der Sommerlinde neben einer Baustelle im Dorfzentrum von Wilderswil (BE) ist vom Tisch. Dank der Intervention der Fondation Franz Weber und ihrer Schwesterstiftung Helvetia Nostra bleibt der über 100-jährige Baum stehen.

In letzter Minute konnte mit der Bauherrschaft eine Einigung erzielt werden. Die FFW gab beim Baumpflege-Experten Fabian Dietrich einen Zustandsbericht in Auftrag. Fazit: Es bestand kein Sicherheitsrisiko für die Sommerlinde, die ohnehin einen Schutzstatus hat. Kommt hinzu: Der Baum ist ein Solitär in diesem Teil des Dorfzentrums. «100 Jungbäume könnten diesen Lebensraum nicht ersetzen», so Fabian Dietrich, «die Sommerlinde ist für zig Lebewesen der Lebensraum». Vera Weber ist überzeugt: «Die einvernehmliche Lösung zwischen Bauherren und Baumschützern hat Vorbildfunktion für künftige Vorhaben, die Bäumen gefährden».